Ventura *

Datum der Veröffentlichung: 31/05/2020

Datum der Aufnahme im TH:

Geburtsdatum: 15/06/2018

Geschlecht: Katze

Meine Geschichte

"Ventura" befindet sich jetzt in Niedersachsen oder " im Harz "

VENTURA ist die Mama der SUBWAY Babies, die sie zwischen den Gleisen der Madrider Untergrundbahn geboren hatte.

Tagtäglich lief sie zum Eisenbahnmuseum, zu einem Mädchen, das ihr Futter brachte, um dann die Metrostufen wieder hinunter,  durch die Sperre zu den Gleisen zu laufen und sich um ihre Babies zu kümmern. Eine wahrhaftige Überlebenskünstlerin. Zum Glück konnte die ALBA mit zwei anderen Vereinen und den Metro-Angestellten sie retten. 

Die kleine Katze mit dem schönen Fell wartet nun im Tierheim auf einen Adoptanten; ihre Kinder sind inzwischen alle adoptiert.

Sie ist eine wirklich brave Katze und hat ihre Ängst grossenteils verloren. Ideal für sie wäre ein ruhiges, liebevolles Zuhause, in dem keine anderen Katzen sind. Nach allem, was sie durchgemacht hat, ist sie eher zu einer Einzelgängerin geworden.

VENTURA ist getestet, geimpft und kastriert.